Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Republik El Salvador

Im Jahr 2011 wurde Mühlbauer von der Regierung El Salvadors mit der Implementierung und dem Betrieb einer umfassenden nationalen ID-Kartenlösung für die Bevölkerung von El Salvador beauftragt. Die Lösung umfasste zwanzig Erfassungs-, Personalisierungs- und Ausgabestellen in El Salvador. Zusätzlich ermöglichte Mühlbauer 16 salvadorianischen Konsulaten in den USA und Kanada, Anträge entgegenzunehmen und nationale ID-Karten an salvadorianische Bürger auszugeben.
Die Lösung umfasste die eigentliche ID-Karte, die Genehmigungs- und Ausgabe-Clients, die nationale Datenbank, das biometrische System, das Daten- und Dokumentenmanagementsystem, die sichere Kommunikation mit allen Standorten (national und international) über DEOS sowie Personalisierungsmaschinen und Software. Das Projekt basiert auf einem Public-Private-Partnership-Vertrag und wird als Built-Operate-Transfer (BOT)-Projekt durchgeführt.


Im Juni 2015 wurde das BOT-Projekt um fünf weitere Jahre verlängert. Im Rahmen der Vertragsverlängerung wird die zweite Generation von ID-Karten mit verbesserten Sicherheitsmerkmalen ausgegeben. Die Regierung beabsichtigt, innerhalb der ersten 15 Monate 3 Millionen ID-Karten und von 2015 bis 2020 insgesamt sieben Millionen Karten auszugeben. Mühlbauer beschäftigt heute über 250 Mitarbeiter in El Salvador. Mühlbauer El Salvador ist mit seinem qualifizierten Personal das Rückgrat für alle Mühlbauer-Aktivitäten in Zentralamerika.