Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Gibraltar

Nationaler Personalausweis

Das Personalausweisprojekt für die Regierung von Gibraltar verfügt über Mühlbauers fortschrittlichste ID-Karte mit einer Vielzahl von integrierten Diensten. Der Grundgedanke des Projekts fokussierte sich darauf einen hoch-sicheres biometrisches Personalausweis  (und Reise-) Dokument zur Verfügung zu stellen, das staatliche Leistungen signifikant für die Bewohner vereinfacht. Der elektronische Personalausweis erlaubt den Login in einem eigens für diesen Zweck entwickelten Webportals, mit dem man Zugriff auf alle elektronischen Dienstleistungen hat. Zusätzlich ermöglicht die eSignatur das digitale Unterzeichnen von elektronischen Dokumenten. Der elektronische Personalausweis ermöglicht darüber hinaus kostenlosen Zugang zu Weiterbildungsstätten, Bibliotheken, Parkplätzen und öffentlichen Verkehrsmitteln.  Der neue Personalausweis ist eine hochbelastbare PC (Polycarbonat) Karte mit ausgezeichneten Sicherheitsmerkmalen. Er wird erst ausgestellt, wenn die Dokumente der Antragstellenden abgelaufen sind.

Mühlbauer lieferte die komplette Hard- und Software-Infrastruktur und integrierte sie nahtlos in die bestehende Umgebung. Die Mitarbeiter vor Ort wurden im Vorfeld umfangreich geschult, um einen reibungslosen Betrieb während des Ramp-ups zu gewährleisten, der ebenfalls von Mühlbauer begleitet und unterstützt wurde. Die Registrierungszentren sind mit 10 getID-Systemen ausgestattet, die die demographischen und biometrischen (Gesichtsbild) Daten erfassen. Nach der Registrierung werden die Daten verarbeitet und an das Personalisierungsmanagementsystem übertragen, das die Personalisierung des Blankodokuments durch Lasergravur und Chipkodierung initiiert. Die kundenspezifischen Personalisierungssysteme, die bereits für die Personalisierung der Führerscheine von Gibraltar verwendet wurden, wurden mit Chipkodierungs- und Sichtprüfungsmodulen aufgerüstet, um ihre Funktionalität zu verbessern. Nach der Authentifizierung der Identität im Registrierungs- und Ausstellungszentrum erhält der Bürger den neuen Personalausweis innerhalb weniger Tage.