Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Unternehmen

Präzisionsteile

Produktionsanlagen

Regierungslösungen

WARUM MÜHLBAUER SERVICE

MÜHLBAUER SERVICEDESK

Zubehör

Karriere

Kontakt

| Roding, Deutschland

Grenzkontrollen leicht gemacht

Mühlbauer präsentiert Steel Reader Mobile App

Der technologische Fortschritt hat uns in den letzten Jahren dem Ideal des reibungslosen Reisens näher gebracht. Insbesondere an Flughäfen werden zunehmend Innovationen in der Biometrie eingesetzt, um den Passagieren die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

UMFASSENDE ÜBERPRÜFUNG DER REISENDEN

In diesem Zusammenhang ist die Verwendung biometrischer Reisedokumente in der zivilen Luftfahrt zur gängigen Praxis geworden. Biometrische Dokumente erfordern jedoch geeignete Lesegeräte, um auf die Informationen zugreifen und das Dokument und seinen Inhaber zuverlässig vergleichen und verifizieren zu können. Um eine mobile Überprüfung von elektronischen, maschinenlesbaren Reisedokumenten (eMRTD) und anderen Dokumenten mit kontaktlosen Chips (ISO 14443) innerhalb weniger Sekunden zu ermöglichen, hat Mühlbauer den MB Steel Reader Mobile auf den Markt gebracht.

Die neue mobile Anwendung, mit der elektronische Reisedokumente und zugleich die Identität der Reisenden kontrolliert werden können, ist ab sofort verfügbar. Die Überprüfung der Dokumente umfasst sowohl elektronische als auch physische Sicherheitsmerkmale wie das sichtbare Bild, das Infrarot-Bild und das UV-Bild. Dabei werden nicht nur die Informationen über den Inhaber des Reisedokuments (z. B. der maschinenlesbarer Bereich oder das Foto) mit den auf dem Chip gespeicherten Daten verglichen, sondern optional auch die Dokumentdaten und die entsprechenden Datenbankeinträge.

Die Anwendung kann jederzeit und überall im Sicherheitsbereich eines Flughafens eingesetzt werden, ohne den normalen Passagierfluss zu stören. Ein weiterer großer Vorteil des MB Steel Reader Mobile besteht darin, dass er auf mobilen Standardgeräten wie Smartphones oder Tablets verwendet werden kann. Hochpreisige Lesegeräte oder stationäre Prüfstände, die eine Abfertigung durch die Flughafensicherheit ermöglichen, sind somit nicht mehr erforderlich. Darüber hinaus entspricht die intuitive Benutzeroberfläche der App dem aktuellen Standard für mobile Anwendungen und gewährleistet eine einfache und sichere Identifizierung des Karteninhabers.

REIBUNGSLOSES REISEN

Auf diese Weise sorgt die ausgeklügelte Kombination der biometrischen Daten der Passagiere mit der neuesten Technologie künftig für ein angenehmes und sicheres Reiseerlebnis für alle Beteiligten.

 

 

Pressekontakt:

Lara Schmaus

Phone: +49 9461 952 – 1579

Email: Lara.Schmaus@muehlbauer.de