Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Unternehmen

Präzisionsteile

Produktionsanlagen

Regierungslösungen

WARUM MÜHLBAUER SERVICE

MÜHLBAUER SERVICEDESK

Zubehör

Karriere

Kontakt

| Algiers, Algerien

MODERNISIERUNG DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG IN ALGERIEN

Deutsches Hightech-Unternehmen Mühlbauer arbeitet mit der Regierung der Volksrepublik Algerien zusammen

 

In den letzten Jahren hat Algerien bemerkenswerte Fortschritte im Kampf gegen Dokumentenfälschungen und Identitätsdiebstahl erzielt. Um diese Betrugsfälle sowie andere Verbrechen und terroristische Aktivitäten zu verhindern und gleichzeitig die öffentliche Verwaltung des Landes zu modernisieren, hat das algerische Ministerium für Inneres, Kommunen und Raumplanung eine Reihe von Projekten und Programmen ins Leben gerufen: Unter anderem werden alle Bürger mit modernen, hochsicheren biometrischen Ausweisdokumenten ausgestattet, um die öffentlichen Dienste zu verbessern und die demokratischen Werte im Land sowie die Beziehungen zwischen der Verwaltung und dem algerischen Volk weiter zu stärken.

Dieses sehr prestigeträchtige Projekt zur Personalisierung von ID-Karten wurde an das deutsche Hightech-Unternehmen Mühlbauer im Herzen Bayerns vergeben; es startete im August 2015.

 

Enge Zusammenarbeit mit der algerischen Regierung

Bei der Umsetzung arbeitete die Mühlbauer ID Services GmbH eng mit der algerischen Regierung zusammen, insbesondere mit dem Ministerium für Inneres, Kommunen und Raumplanung. Gemeinsam lieferten und installierten sie erfolgreich Anlagen zur Personalisierung von Karten sowie ein komplettes, hochmodernes Produktions- und Personalisierungssystem zur Ausgabe nationaler biometrischer Ausweise, die heute zu den sichersten und zuverlässigsten der Welt zählen.

 

Personalisierung der nationalen algerischen Ausweise

In den algerischen Städten Algier und Laghouat wurden zwei Personalisierungszentren errichtet und für die sichere Personalisierung der neuen algerischen ID-Karte, einer Hybrid-Karte mit Lasergravur (Bild und persönliche Daten des Karteninhabers) und Chipkodierung, ausgestattet. Dabei arbeitete Mühlbauer eng mit lokalen Partnern wie der algerischen Staatsdruckerei, L’Imprimerie Officielle, zusammen, um die Produktion und Personalisierung an die bestehende Infrastruktur anzubinden und eine reibungslose Implementierung sicherzustellen.

Während des ersten Jahres war Mühlbauer als verlässliche Unterstützung direkt vor Ort, um die erfolgreiche Inbetriebnahme zu gewährleisten. Die lokalen Mitarbeiter wurden umfassend an den Systemen geschult, so dass die Anlagen effizient betrieben werden können. Heute sorgen rund 550 Mitarbeiter – 184 in Laghouat und 350 in Algier, vor allem Informatiker und Elektrotechniker – an den beiden Standorten für Kontinuität und einen 24/7-Service. Inzwischen wurden bereits mehr als sechs Millionen nationale biometrische Ausweise personalisiert.

 

Zusammenarbeit wurde ausgeweitet: SMART CARD FACTORY

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit im Rahmen des ersten Projekts zur Personalisierung von ID-Karten erhielt Mühlbauer im Jahr 2016 den Auftrag für ein Nachfolgeprojekt: die Lieferung einer kompletten Smart Card Factory für die Produktion und Personalisierung von bis zu fünf Millionen nationalen Führerscheinen und Fahrzeugscheinen pro Jahr.

Das Projekt beinhaltete die Lieferung und den Aufbau der kompletten Produktionsstätte einschließlich der Entwicklung eines Sicherheitskonzeptes, der Systeme zur Herstellung der Kartenkörper, der Vorpersonalisierung mittels Laser, der Überprüfung und Personalisierung mit der einzigartigen MB ALFRESCO®-Technologie sowie der Installation des bewährten Produktions- und Personalisierungs-Managementsystems MB INCAPE. Außerdem war im Auftrag ein umfangreiches Servicepaket enthalten. Die Mitarbeiter erhielten eine umfassende Schulung; dabei lieferte Mühlbauer auch das Know-how für den reibungslosen Betrieb nach der Übergabe, inklusive der DIN ISO-Zertifizierung für die neue Produktionseinheit.

Am 16. April 2017 startete die algerische Regierung die neue Smart Card Factory aus dem Haus Mühlbauer zur Produktion und Personalisierung von jährlich bis zu fünf Millionen nationalen Führerscheinen und Fahrzeugscheinen. Die Eröffnung war eine prestigeträchtige Veranstaltung, die auch vom nationalen Fernsehen begleitet wurde.

 

 

 

Pressekontakt:

Lara Schmaus

Telefon: +49 9461 952 – 1579

Email: Lara.Schmaus@muehlbauer.de